Suche
Social Media Links

HSD-Wissenschaftler in DFG Fachgremium

Prof. Dr. Andreas Jahr in Fachkollegium der DFG gewählt

Prof. Dr. Andreas Jahr in Fachkollegium der DFG gewählt (Bild: HSD)

© Hochschule Düsseldorf

Düsseldorf, 4. März 2020. Zu Beginn des Sommersemesters 2020 wurde Prof. Dr. Andreas Jahr vom Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik der Hochschule Düsseldorf mehrheitlich zum Mitglied des Fachkollegiums 207, Agrar-, Forstwissenschaften und Tiermedizin, für das Fach 207-03, Pflanzenbau, Pflanzenernährung, Agrartechnik der Deutschen Forschungsgemeinschaft gewählt. Die Wahlperiode beträgt vier Jahre. Die Aufgaben der Fachkollegien liegen im Wesentlichen in der Bewertung von Anträgen auf finanzielle Förderung von Forschungsprojekten und in der Kontrolle der Wahrung einheitlicher Maßstäbe bei der Begutachtung. „Ich freue mich darauf, in den nächsten Jahren in dieser bedeutenden Wissenschaftsorganisation die Sicht eines Ingenieurs und eines Wissenschaftlers einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften einbringen zu dürfen“, freut sich Professor Jahr über das positive Wahlergebnis und auf seine künftigen Aufgaben.

Der Professor für Konstruktionslehre und Mechanik lehrt und forscht seit 1994 an der Hochschule Düsseldorf (HSD) und hat hier auch umfangreiche Erfahrungen in der akademischen Selbstverwaltung gesammelt. So war er unter anderem von 2003 bis 2010 Prorektor für Forschung und von 2010 bis 2012 Dekan des Fachbereichs Maschinenbau und Verfahrenstechnik. Von 2009 bis 2016 war er geschäftsführender Leiter des Instituts für Produktentwicklung und Innovation – FMDauto und ist seit 2016 Vorstandsmitglied dieses Instituts. Darüber hinaus ist er Mitglied des Senats der HSD sowie des Graduierteninstituts der NRW-Fachhochschulen in der Fachgruppe Ressourcen.

Origialmeldung:
https://idw-online.de/de/news742514

Ansprechpartnerin:
Hochschule Düsseldorf
Leitung Kommunikation
Simone Fischer M.A.
+49 (0)211 4351 8602
simone.fischer@hs-duesseldorf.de
2020-03-16T15:13:41+01:0004.03.2020|Kategorien: Vermischtes|Tags: |
Nach oben