Suche
Social Media Links
Start-ups aus NRW | aptone2022-04-05T13:35:41+02:00

Kurzinterview mit aptone-Gründer Bastian Werner

Künstliche Intelligenz für Kreativprozesse

© aptone

aptone, gegründet von Bastian Werner, ist ein cloudbasierter Softwareservice für Musikproduzent*innen, der einen besseren und standortunabhängigen Zugriff auf riesige Soundsammlungen mit Hilfe von KI gewährleistet.

Was ist das Ziel hinter aptone?
aptone ist ein cloudbasierter Softwareservice für Musikproduzent*innen, der es erlaubt, riesige Soundsammlungen mit Hilfe von KI besser auffindbar zu machen.
Unser Ziel ist es, dass Kreative sich mehr auf ihre Kunst konzentrieren können ohne den Fokus in Ihrem Workflow zu verlieren.
Künstliche Intelligenz sehen wir dabei als eine Unterstützung im Kreativprozess an und nicht als einen Ersatz für Musikschaffende.

Wurden Sie im Prozess der Gründung unabhängig von Ihrem eigenen Team unterstützt?
Der Gründungsservice der TH Köln war eine sehr große Unterstützung in unserem Gründungsprozess und bei der Beantragung von Fördergeldern.
Zudem konnten wir über das »Fit for Invest« Booster Programm der TH Köln wichtige Erfahrungen im Austausch mit potenziellen Finanzierungsmöglichkeiten erlangen.

Welche war bisher Ihre wertvollste Erfahrung im Prozess der Gründung?
Es ist unglaublich wertvoll mit anderen über seine Ideen zu reden und sich über weitere Startup-Themen auszutauschen.
Auf diese Weise konkretisiert sich die eigene Geschäftsidee weiter und es finden sich auch immer mehr Unterstützer*innen, die einem vor allem in der Anfangsphase helfen können.

Sie treffen den NRW-Wirtschaftsminister, was würden Sie sich für das Gründungsland NRW wünschen?
Es tut sich mittlerweile sehr viel in NRW, was schon einmal sehr positiv ist.
Damit Gründen eine wirkliche Karrierealternative ist, müssen die Angebote allerdings auch für jeden zugänglich werden.

Wo sehen Sie aptone in 5 Jahren?
In 5 Jahren wird aptone Musikschaffenden auf der ganzen Welt zugänglich sein und ihnen ermöglichen kollaborativ und kreativ zusammenzuarbeiten.
Wir sehen Künsltiche Inelligenz als ein Möglichkeit an, um einerseits die Kreativität zu fördern als auch dabei zu helfen Ideen schneller umzusetzen.
Aptone soll hierbei eine Lösung für Musikschaffende sein, die sie in ihrem gesamten musikalischen Prozess untersützt.

Wir danken herzlich für das Gespräch! Dem Team von aptone wünschen wir auf Ihrem Weg alles erdenklich Gute!

Weitere Infos zu aptone finden Sie hier: https://aptone.io/de/
Weitere Infos zur TH Köln finden Sie hier: https://www.th-koeln.de/

Teilen Sie diesen Artikel!

Nach oben